„Konglomerate“ in der Volksbank Galerie

Walter Gradnig präsentiert seine Arbeiten – innige Verbindungen von Stoff und Stein – bis 26. April.

Seit 2004 arbeitet Walter Gradnig intensiv an „Konglomeraten“, innigen Verbindungen von Stoff und Stein. Bruchstücke, die er in der freien Natur und in Steinbrüchen sammelt, kombiniert er mit passenden Stoffen und lässt so unterschiedlichste Einzelstücke entstehen. Viele Arbeitsschritte sind notwendig – die Steine werden gebrochen, geschnitten, gebohrt, geschliffen, poliert und die Stoffe gefärbt, entfärbt, übermalt, geschnitten, gerissen, genäht, geklebt – immer wieder spannend und ganz besonders sind die Ergebnisse.

Zu sehen sind Walter Gradnigs „Konglomerate – Bruch | Stücke“ bis zum 26. April in der Volksbank Galerie Lienz. Dolomitenstadt-Fotograf Tobias Tschurtschenthaler war bei der Vernissage am 7. Februar dabei und hat eine feine Slideshow mitgebracht. Volksbank-Direktor Hansjörg Mattersberger begrüßte die Gäste, Freunde und die Familie des Künstlers, einführende Worte sprach Erich Lexer … viel Spaß beim Durchklicken!

Volksbank Galerie, Südtiroler Platz 9, 9900 Lienz, www.volksbank-osttirol.at
Ausstellungsdauer: 8. Februar bis 26. April 2013, zu Banköffnungszeiten

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren