Zwei Männer in Virgen von Faschingswagen gestürzt

Rund zwei Meter tief stürzten am Sonntagnachmittag, 10. Feber, zwei Männer (19 und 23 Jahre alt), die in Virgen beim Faschingsumzug mitmachten.

Warum die Männer vom dekorierten Faschingswagen fielen, ist derzeit noch unklar. Allerdings schlugen beide so unglücklich auf dem Asphaltboden auf, dass sie sich unbestimmten Grades verletzten und mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Lienz gebracht werden mussten.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren