St. Johann trauert um Bürgermeister Josef Rainer

Bürgermeister Josef Rainer verstarb am Freitagabend an einem Herzinfarkt.

St. Johanns Bürgermeister Josef Rainer verstarb Freitagabend an einem Herzinfarkt. Foto: Baptist

Tiefe Trauer herrscht seit Freitagabend, 8. März, in der 300-Seelen Gemeinde St. Johann im Walde. Bürgermeister Josef Rainer, seit 1986 im Amt und gerade einmal 64 Jahre alt, verstarb am Abend völlig überraschend an den Folgen eines Herzinfarktes.

Rainer wird am Dienstag, 12. März, um 14 Uhr in der Pfarrkirche St. Johann im Walde zu Grabe getragen. Am Sonntag und Montag findet in der Aufbahrungshalle in St. Johann der Seelenrosenkranz für den Verstorbenen statt.

Der Unternehmer hinterlässt neben seiner Frau Armella noch zwei Kinder und drei Enkelkinder.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren