Mann aus Winklern brach sich das Bein

Als am Donnerstag, 14. März, ein 43-jähriger Selbständiger aus Winklern gegen 9 Uhr diverse Arbeiten an einem Silo in seinem Betrieb durchführte, rutschte unter ihm plötzlich die Leiter weg, auf der er stand.

Ungebremst stürzte der Mann aus vier Metern Höhe zu Boden und brach sich durch die Wucht des Aufpralls ein Bein. Der 43-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber in das Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen werden.