Feuerwehr Prägraten löschte einen Kaminbrand

Am 15. März gegen 12:15 Uhr brach in einem Haus in Prägraten ein Kaminbrand aus. Ein Nachbar bemerkte die starke Rauchentwicklung und alarmierte die Einsatzkräfte.

Die Feuerwehr Prägraten rückte mit 20 Mann aus. Der Brand wurde rasch gelöscht. Es gab keine Verletzten. Unbekannt ist bis dato die Höhe des entstandenen Sachschadens.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?