Zehn Gruppierungen treten in Osttirol zur Wahl an

Bis heute, 15. März, um 17 Uhr hatten die Wählergruppen laut Tiroler Landtagswahlordnung Zeit, ihre Wahlvorschläge bei der jeweiligen Kreiswahlbehörde einzureichen. Tirol hat neun Wahlkreise, die sich mit den Bezirkgrenzen decken.

Im Wahlkreis Lienz treten erstmals zehn unterschiedliche Gruppierungen an. Nur in den Wahlkreisen Innsbruck Stadt und Land sowie im Bezirk Schwaz sind es mehr. Dort kandidieren auch die Piraten. In der kommenden Woche werden die Vorschläge von den Kreiswahlbehörden geprüft. 

Am 21. März werden die Vorschläge offiziell kundgemacht.

Folgende Wählergruppen haben im Bezirk Lienz einen Wahlvorschlag eingebracht:

  • Tiroler Volkspartei – Landeshauptmann Günther Platter (VP TIROL)
  • Bürgerforum Tirol – Liste Fritz (FRITZ)
  • Sozialdemokratische Partei Österreichs – Tirol (SPÖ)
  • Freiheitliche Partei Österreichs – die Tiroler Freiheitlichen (FPÖ)
  • Die Grünen – Die Grüne Alternative Tirol (GRÜNE)
  • Gurgiser und Team – Bürgerklub Tirol (GURGISER)
  • Vorwärts Tirol (VORWÄRTS)
  • Für Tirol – Partei der Mitte (FÜR TIROL)
  • Team Stronach für Tirol (STRONACH)
  • Kommunistische Partei Österreichs (KPÖ)
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren