Schnee in Osttirol: Unfälle und Verkehrsbehinderungen

Die starken Scheefälle in Osttirol sorgen für Verkehrsbehinderungen und hängengebliebene Fahrzeuge zum Beispiel auf der Bundesstraße bei Mittewald.

Bereits in den Vormittagsstunden ereignete sich ein Unfall im Defereggental. Ein 26-jähriger Kärntner kam mit einem Klein-LKW talauswärts im Bereich des Ortsteiles Dosch im Gemeindegebiet von Hopfgarten in Defereggen auf der Schneefahrbahn ins Schleudern und geriet über den rechten Fahrbahnrand hinaus. 

Der Klein-LKW kippte auf der Böschung um und landete auf der Seite. Der Lenker konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das BKH Lienz eingeliefert.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?