Schneewarnung: Bis zu 50 cm Neuschnee in Osttirol

Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) gibt für Osttirol und Oberkärnten die Schneewarnstufe „Orange“. Ein heftiger Wintereinbruch mit viel Neuschnee ist derzeit im Gange und wird bis Dienstag für große Mengen Neuschnee sorgen, der zudem nass und damit schwer ist. Äste können abbrechen, Bäume umstürzen, zudem steigt die Lawinengefahr.

Erst am Dienstagnachmittag lässt der Niederschlag nach. Hier der Link zur Livecam der Felbertauernstraße.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren