Lienzer Stadtmarkt sorgt für österliche Freuden

In der Messinggasse ist am Osterwochenende „Eierpecken“ und „Ostershoppen“ angesagt.

Am Karsamstag stellen prominente Osttiroler am Lienzer Stadtmarkt wieder ihr Talent als „Eierpecker“ unter Beweis. Foto: Brunner Images

Am 29. und 30. März gibt es beim Ostermarkt am Lienzer Stadtmarkt nicht nur frische, hochqualitative, regionaltypische Produkte, sondern auch echte Brauchtumspflege.

So messen sich am Karsamstag ab 10.30 Uhr prominente Gäste aus der Politik, der Wirtschaft und der Kunst beim beliebten Ostereipecken. Österlich umrahmt wird das Ganze von den Oberlienzer Ratscherbuam.

Der Lienzer Stadtmarkt ist ein gern besuchter Treffpunkt für Gäste und Einheimische. Im Schnitt besuchen rund 2.000 Kunden pro Tag den Stadtmarkt. In der Karwoche ergänzen besondere Osterspezialitäten das umfangreiche Warenangebot der 18 Marktteilnehmer. Außerdem können sich die Kunden über verlängerte Öffnungszeiten freuen. So kann man am Karfreitag, 29. März, von 9 bis 18.30 Uhr, und am Karsamsamstag, 30. März, von 8.30 bis 13 Uhr am Lienzer Stadtmarkt einkaufen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren