Lienzer Tennis-Senioren zeigten sich schlagkräftig

Vorhand, Rückhand und Top-Spin – die Lienzer Tennis-Senioren spielten groß auf.

Organisator Bartl Niedertscheider und Bgm. Elisabeth Blanik freuten sich mit den Siegern Manfred Oberlaner und Werner Lang (v.l.).

Der diesjährige Wintercup in der Dolomitenhalle in Lienz war ein echtes Highlight der städtischen Tennisszene. Besonders die Senioren 60+ sorgten mit spannenden Partien für Aufsehen.

Mit Manfred Oberlaner und Werner Lang setzten sich am Ende die Favoriten des Turniers durch, wobei sich alle Teilnehmer über schöne Sachpreise freuen konnten. Beim Rippele-Essen im „Cafe Matchpoint“ fand der Wintercup 2012/2013 auch einen würdigen, kulinarischen Abschluss.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren