Monokel zeigt: „Song for Marion“

Eine britische Tagikomödie über die Kraft der Liebe und die Macht der Musik, 18. April, CineX.

Gleich zwei Kinolegenden, Oscar-Preisträgerin Vanessa Redgrave und der für den Oscar nominierte Terence Stamp, spielen die Hauptrollen in „Song for Marion“. Monokel zeigt die britische Tagikomödie von Paul Andrew Williams am Donnerstag, 18. April 2013, um 18.15 und 20.15 im CineX. Hier geht’s zur Kartenreservierung.

Kurzinhalt: Rentner Arthur (Terence Stamp) ist ein mürrischer alter Mann, der, außer seiner sehr liebenswerten Ehefrau Marion (Vanessa Redgrave), nichts und niemanden wirklich mag. Marion ist begeistertes Mitglied in einem „etwas anderen“ Gemeinde-Chor, der auch mal Lieder von Motörhead, Chaka Khan oder Salt-n-Pepa anstimmt. Arthur kann nicht verstehen, warum Marion freiwillig und regelmäßig ihre Zeit und ihre Energie an diese in seinen Augen peinliche Prozedur verschwendet. Doch Marions Liebe zum Gesang ist trotz schwerer Krankheit unerschütterlich, und so unterstützt Arthur sie widerwillig dabei. Die junge Chorleiterin Elisabeth (Gemma Arterton) sieht in Arthur etwas Besonderes und will ihn unbedingt und gegen seinen vehementen Widerstand in ihren Chor aufnehmen. Hartnäckig bearbeitet sie den Misanthropen, und im Laufe der Zeit entdeckt Arthur seine verloren geglaubte Lebensfreude wieder. Und er beginnt zu verstehen, dass es nie zu spät ist für Veränderungen.

Der Trailer zum Film:

… „Man darf die Handlung mit gutem Gewissen halb-biographisch nennen“, sagt Regisseur und Autor Paul Andrew Williams über seinen vierten Film Song for Marion. „Bei einzelnen Szenen kamen mir die Tränen, weil sie mich an Todesfälle in meiner eigenen Familie erinnerten.“Marions Krankheit und deren Auswirkung auf ihren störrischen Mann Arthur sowie den einzigen Sohn James sind nur eines von vielen Elementen in dieser britischen Tragikomödie. Im Grunde ist das die ganz klassische Geschichte eines Mannes, der zu sich selbst findet“, sagt Williams und ergänzt: „Ganz egal, wie alt du bist: Es kann immer etwas passieren, das dich und dein Leben noch einmal komplett umkrempelt.“ …

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren