Gym Lienz erläuft in Salzburg viele Medaillen

Tolle Einzelleistungen und Sieg in der Schulwertung beim Nestlé-Lauf.

Ein ganzer Bus voll begeisterter Läufer und Läuferinnen verschiedener Alterstufen setzte sich am 11. April über den Felbertauern in Bewegung, um sich beim traditionellen Nestlé-Schullauf in Salzburg Rif mit 850 Konkurrenten zu messen.

Bei Regenwetter absolvierten die Kids je nach Alter zwischen 1600m und 3200m auf der Laufbahn. Während die Jüngsten erste Erfahrungen sammelten, heimsten in der Unterstufe vor allem die Mädchen der dritten und vierten Klassen – allen voran Lea Amort und Sofie Abl – fast die Hälfte aller Finalplätze ein.

Einen wahren Medaillenregen gab es dann für die jungen Athleten aus der Oberstufe, wo die Lienzer Gymnasiasten nicht nur die Schulwertung gewannen, sondern durch Christina Aichner (1.), Lea Neumair (2.) und Michaela Preissegger (3.) sogar einen Triplesieg landeten!

Tobias Schneider mit Silber in seinem Rennen sowie Michael Singer mit Gold im Abschlussbewerb über acht Runden (3200m in 9:51,9) komplettierten die Erfolgsbilanz. Knapp 30 Gymnasiasten qualifizierten sich mit ihren Leistungen für das Finale, das am 11. Juni im neuen Klagenfurter Leichtathletikstadion über die Bühne gehen wird.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren