HMBC kamen diesmal „vo Mello bis ge Sillianou…“

… und rockten das Osttiroler Oberland mit einem Konzert. Slideshow!

In der Langfassung heißen sie „Holstuonarmusigbigbandclub“, aber bekannter sind die als HMBC und Interpreten des Songs „Vo Mello bis ge Schoppornou“.

Am 3. Mai war die Kultgruppe aus Vorarlberg auf Einladung des Vereins „DieHitte“ im Sillianer Kultursaal live zu erleben und löste damit ein Versprechen ein. Bereits 2011 gaben die fünf Vorarlberger Musiker mit Trompete, Tuba & Co. ein mittlerweile legendäres Konzert in der Oberland-Metropole und gelobten, wiederzukommen. Obwohl sie der musikalische Ruhm mittlerweile zu Gold und einem Amadeus Award für den besten Song 2012 geführt hat, hielten die sympathischen Blechbläser Wort und verzückten wie erwartet auch diesmal ihre Fans. Dolomitenstadt war vor Ort. Hier ist die Slideshow zum Event.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren