Feuerwehr löschte in Sillian Wohnhausbrand

Um 4 Uhr wurde am Freitag, 10. Mai, die Freiwillige Feuerwehr Sillian zum Brand eines Wohnhauses im Ortszentrum von Sillian gerufen. Der Brand ging von einem Holzstapel aus, der sich an der Ostseite des Gebäudes befand.

Beim Eintreffen der Feuerwehr griff das Feuer bereits auf das Wohnhaus über. Allerdings gelang es den Einsatzkräften recht schnell, die Flammen zu löschen. Die Erhebungen zur Brandursache sind derzeit noch im Gange, wobei aus derzeitiger Sicht Brandstiftung nicht ausgeschlossen wird.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?