Eufonia: Gitarrenmusik aus fünf Jahrhunderten

Kulturverein „s'Kammerland“ lädt zum musikalischen Abend in Thurn.

Im Kammerlanderhof in Thurn steht am 25. Mai die klangliche und stilistische Vielfalt der Gitarre im Mittelpunkt eines besonderen Konzerts. Mit Solostücken und kammermusikalischen Beiträgen präsentiert sich das Eufonia Quartett, bestehend aus den vier GitarristInnen Romana Pulvermacher, Claudia Wilhelmer, Matthias Riedl und Simon Winder.
Es wurde vor drei Jahren gegründet und war seither auf zahlreichen Konzerten in ganz Österreich und auch in Deutschland zu hören. Die vier MusikerInnen, allesamt StudentInnen am Kärntner Landeskonservatorium, stellen Gitarrenliteratur aus fünf Jahrhunderten vor. Dabei spannt sich der Bogen von Variationen über den Choral „O gloriosa domina“ bis zu zeitgenössischen Werken des Italieners Carlo Domeniconi und des brasilianischen Gitarristen und Komponisten Paulo Bellinati.

25. Mai – Kammerlanderhof/THURN
Konzertbeginn ist um 19:00 Uhr
Eintritt: Freiwillige Spenden

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren