Hauser Zweiter auf FP-Landesliste für Nationalrat

Der Innsbrucker FP-Klubobmann und Gemeinderat Markus Abwerzger wurde vom FP-Landesparteivorstand am 27. Mai einstimmig zum Kandidaten für das Amt des Landes-Parteiobmanns nominiert, erklärte heute in einer Aussendung der noch amtierende FPÖ-Obmann Gerald Hauser.

Auch die Landesliste für die Nationalratswahl sei beschlossen worden. Sie werde von Peter Wurm angeführt. Ihm folgt an zweiter Stelle Hauser, Drittplatzierte ist die Nationalratsabgeordnete Carmen Gartelgruber. Der vierte Platz sei für das Tiroler Oberland reserviert, der fünfte für die Stadt Innsbruck, erklärt Hauser.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
defregger

...wer "regiert "dann die "St Jakober", wenn Mag. G. Hauser in den Nationalrat wechselt?

Ich finde, es gibt keinen besseren, als Herrn Hauser für diesen Job, und dann auch noch ehrenamtlich!

Ich weiß, jeder ist ersetzbar, allerdings ist in St.Jakob sehr schwer eine, einen zufinden, der sich vernünftig und auf einem brauchbaren Niveau artikulieren und repräsentieren kann.

Bitte um Anregungen!

Herzlichst Ihr df