Neuer Osttirol-Wanderführer von Walter Mair

Die 8. Auflage des Klassikers enthält 700 Touren. Wir verlosen drei Bücher!

Wir verlosen drei Exemplare des neuen Wanderbuchs von Walter Mair (im Bild). Posten Sie einfach Ihre Lieblingswanderung in Osttirol unter diesen Artikel!

„Nie wird dieses Osttiroler Wanderbuch mich, noch werde ich es gänzlich freigeben“, schreibt Walter Mair im Vorwort zur 8. Auflage seines Wanderklassikers: „Stets werde ich versuchen, die Beschreibung aller zumutbaren Wanderwege und alpinen Steige auf einem möglichst aktuellen Stand zu halten.“ Sprach's und erkundete auf hunderten Bergkilometern und tausenden Höhenmetern viel Vertrautes wieder neu.

Niemand kennt die Osttiroler Bergwelt so gut wie Mair. Es gibt praktisch keinen relevanten Gipfel und keinen Wanderweg im Bezirk, den der Ehrenobmann der Alpenvereinssektion Lienz nicht aus eigener Anschauung beschreiben kann, manchmal sachlich, manchmal blumig, immer kompetent.  Und so ist auch Mairs 8. Ausgabe des „Osttirol Wanderbuches“ schon beim Erscheinen ein Klassiker und eine fast unverzichtbare Lektüre für den Rucksack.

Auf 576 Seiten finden Wanderbegeisterte sonnige Tal-, Hütten- und Gipfelwanderungen, aber auch Klettersteige und abenteuerliche Gletschertouren. Insgesamt beschreibt der Osttiroler Bergfex mehr als 700 Touren zwischen Hohen Tauern, Karnischen Alpen, Großglockner, Deferegger Alpen und den Lienzer Dolomiten.

Walter Mair erhielt für seinen Osttirol-Wanderführer 2005 die Auszeichnung „Goldenes Buch des Österreichischen Buchhandels“ und beschreibt nicht nur die Wanderwege mit exakten Angaben über Anreise, Dauer, Schwierigkeit und Wegverlauf, sondern liefert auch allerlei Wissenswertes über Hütten, Almen und Kulturdenkmäler am Wegesrand.  „Mit jeder Bergtour und Wanderung, mit dem Suchen und Finden, mit dem Blick um jedes Eck und in jeden Winkel wächst meine Verbundenheit mit Osttirol, dem liebenswerten Bezirk im Süden und in der Sonne,“ schreibt der Autor – und man glaubt es ihm.

Der Wanderführer ist ab sofort in der Buchhandlung Tyrolia für 24,95 Euro erhältlich.

Drei Exemplare von Walter Mairs neuestem Buch verlosen wir unter jenen Dolomitenstadtlern, die ihr liebstes Wanderziel in Osttirol unter diesen Artikel posten. Viel Glück!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

64 Postings bisher
topRT

Von der Bonn Matreier Hütte zur Eisseehütte und weiter auf die Weißspitze, absolut tolle Tour!

Mango

Roter Turm!

Auswanderer

Von der Dolomitenhütte zur Karlsbaderhütte übers Törl zur Kerschbaumeralm hinab und über die Klammbrücke und zurück nach Lienz.

goma

Ederplan mit Einkehr am Annaschutzhaus - Eindeutig der Berg mit der schönsten Aussicht im Lienzer Talboden.

lukas13

schloss bruck - hochsteinhütte - böses weibele

Sandman

von der Klammbrücke aus zur Kerschbaumeralm, dann weiter übers Törl runter zur Karlsbaderhütte und schlussendlich dann nach der Alpenraute runter über den Samsteig zur Klammbrücke wieder

le corbusier

fast alles im debanttal, ob glödis oder debantgrat.

wurzel

...früh am morgen von seichenbrunn zur lienzer hütte frühstücken; wangernitzhütte Mittagessen und nach einem kühlen fußbad wieder zurück zum seichenbrunn

pirate

Die Neualplseen und das Böse Weibele mag ich besonders gern! Dorthin bin ich früher als kleines Kind schon gern gegangen, bzw hab mich hintragen lassen ;-)

PrinzessinL

Die Naturfreundehütte: entweder vom Zettersfeld Zentrum aus oder von der Faschingalm. Die ideale Wanderung mit Kindern. Und während diese den liebevoll gestalteten Spielplatz unsicher machen, geht sich sogar mal ein Kaffee in Ruhe aus. Nächstes Mal vielleicht sogar in dem voll süßen Doppelliegestuhl.

schremper@gmx.de

hallo, habe letztes jahr meinen urlaub in eurem paradies verbracht, mein highlight war von prägraten über die neue sajathütte auf die kreuzspitze. dann über den hinteren und vorderen sajatkopf zurück. ps: kommen dieses jahr wieder zum klettersteiggehen

Gerhard Pirkner

Liebe Dolomitenstadt-Gemeinde, danke für die rege Teilnahme am "Walter-Mair-Gewinnspiel" und für die vielen Tipps. Vielleicht sollten wir alle gemeinsam einen digitalen Wanderführer publizieren :-). Bis morgen, Montag, um 12.00 Uhr lassen wir die Kommentarfunktion für weitere Wandertipps noch eingeschaltet. Dann werden alle Namen auf Zettelchen gekritzelt, wir verlosen die drei Bücher und posten gegen Abend, wer die glücklichen Gewinner sind.

Schönen Sonntag! Gerhard Pirkner

mared

Filmoorhütte über Erschbaumertal.

Christof

Goggsteig - Franz Lerch Weg - Klammbrückl - Samsteig - Rudl Eller Weg - Laserz Klettersteig - Roter Turm ---> Abschluss bei an Bier af da Karlsbader und Dolomkitenhütte :-)

woswasdenni

Von der Hochsteinhütte, am Heimkehrerkreuz vorbei, zum Bösen Weibele. Das schaffen Oma und Enkelen, und der Ausblick vom Weißensee zur Venedigergruppe, vom Glocknermassiv zu den Südtiroler Dolomiten, die Unholden vor dir - wunderschön!

sbornaja

Ein Spaziergang von Hinterbichl den Umbalfällen entlang zur Clarahütte: Gletscher schaun....

boarium

Es gibt so viele schöne Orte und unzählige Wanderziele, die jede Mühe wert sind - ich kann mich nicht entscheiden. Darum nehm ich den Weg, den ich noch schuldig bin im Sommer: Übern Kofel in die Luggaue... ;)

karli8

Seekofel in den Lienzer Dolomiten.... Eines der schönsten Gipfelkreuze mit top Rundblick

Macki

Von da feinen Lienzer Hütte aufn Glödis. Schena gehts nit.

berg

Hochgrabe Winkeltal(Schitour am 13.06.2013-Natur pur)

SKS

Alkuser See, weiter Richtung Zettersfeld .... würde mich über den Wanderführer sehr freuen :) ...

tatte26

Gotschaunalm

anton2009

Lienzer Hütte

gamari

Lasörlinghütte

thomas

Eine Traumtour ist für mich der Hoher Eicham - Walter, du hast mich zum Bergsteigen gebracht und warst mein Mentor von Kindesbeinen an! Deine tollen Bücher und die wunderbaren Diavorträge sind für mich immer Anreiz ins Gebirge zu gehen. Bravo und Danke!

Stegi

Porze (und Porzehütte)

laand

Lucknerhaus über Glorerhütte zur Lucknerhütte

moneypulation

Über den Salzsteig auf den Rauchkofel

Steverino

Laserzklettersteig :-)

Stadtmensch

Zu Walter in die Gärtnerei gehen und nach einer Tour fragen ist wirklich ein Erlebnis

Inge195

Große Kinigat :)

Lieschen

Übers Teischnitztal zur Stüdlhütte!:-)

Gerald_F

Auf die Hochgrabe im Winkeltal. Sommer wie Winter das schönste Ziel

Berglaeufer

Gratulation an Walter!

Ich kenne ihn seit meiner Jugendzeit und durfte mit ihm viele wunderbare Touren in ganz Osttriol unternehmen. Walter Mair kennt die Bergwelt Osttirols wie kein anderer!

Danke für die wunderbaren Bergbücher mit den vielen ausgezeichneten u. einfühlsamen Bilder unserer schönen Bergwelt, die du für uns Bergsteiger und Wanderer geschrieben hast.

maguu

Von Kartitsch zum Obstanser See dann über den Karnischen Höhenweg zur Sillianer Hütte :D

Berglaeufer

Mein schönstes Wanderziel ist der Glödis in der Schobergruppe, der auch als Matterhorn Osttirols bezeichnet wird. Habe den Gipfel schon über verschiedene Routen erreicht. Die Aussicht dort oben könnte nicht schöner sein. - Grandios!!

Heimatfreund

von der Pebellalm zur Clarahütte weiter über Umbalkees zur Dreiherrenspitze

isaga

Hochalmspitze und Regenstein sind mir in schönster Erinnerung!

cheerio

Vom Weidenbrünnl auf den Feuer am Bichl :)

webe

dolomitenhütte - weißsteinalm - rudlellerweg - karlsbaderhütte - und zurück zur weißsteinalm (schihüttl) auf an kaffee :-):-)

wege

Hinauf auf die Schleinitz - und herunterblicken auf Lienz und noch viel mehr - einfach herrlich!

Fiffi

Die Neualplseen am Zettersfeld finde ich sehr schön. Und wenn ich mit den Kindern unterwegs bin, kehre ich gerne in der Stabanthütte in Prägraten ein!

Flori98

Zunigalm mit Zunigsee

golipi

Regenstein im Winkeltal

weg

Alpenkönigroute in Prägraten vorbei an Quirl und Ogasil; übrigens: der Quirl ist mit 3251 m das größte Küchengerät der Welt.

theresa31

Von der Bloshütte zum wunderschön gelegenen Geigensee!!!

edse

Strasskopf über Winklerneralm oder Roaneralm,tolle Aussicht.

RSMRB

Vom Lucknerhaus auf die Glorerhütte, weiter über den Medelsattel zur Stüdelhütte und über den Normalweg zurück zum Ausgangspunkt! Einfach wunderschön!

osttiroler-in

Der Laserzsee bei der Karlsbader Hütte! Immer ein Besuch wert!

attiler

Zum Spitzenstein ist immer wieder eine herrliche Tour

moetl

Oberlienz-Ranach-Priniz-Schleinitz und retour auf Ranach zu einer Erfrischung ;-)

1lienzer

Von der Dolomitenhütte übern Rudl Eller Weg zur Karlsbaderütte und nach einer kurzen Rast weiter übers Törl zur Kerschbaumeralm und das nur bei Kaiserwetter und eventuell das Buch vom Mair dabei.

domici

Kinigat, Karnische Alpen, Kartitsch ;-)

CC

Zunigalm

abc

Spitzkofel über's Hallebachtal

2005marione

Lasörlinghütte mit dem wunderschönen Aussichtsberg dem Lasörling 3098 m! :-)

Lenika

Mein Lieblingsziel aus dem Osttiroler Wanderbuch von Walter Mair ist die Trögerwand in Nikolsdorf/Oberdrauburg. Von diesem schönen Ort wüsste ich nichts, wenn er nicht unter der Nr. 76 im Wanderbuch zu finden wäre.

wiederdahoame

Gletscherschaupfad im Innergschlöß!

jesasmaria

Kann mich nicht entscheiden, es gibt so viele......

MelissaM

Gottschaunalm ist richtig super! Aber Spitzkofel ist der Gipfel!

Ylvie

Zunig und Zunigalm :-)

gotiha

Gottschaunalm

justy75

Ederplan

mclan

Karlsbader Hütte über den Rudl-Eller-Weg