Kollision zwischen Mopedauto und Mofa

Am 19. Juni vormittags kam es auf der Villgraten-Landesstraße an der Kreuzung mit einer Gemeindestraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 76-Jähriger mit einem 80-jährigen Mann kollidierte. Der ältere der Senioren lenkte ein Mopedauto und war trotz „Halt“ in die Kreuzung eingefahren, der jüngere war mit einem Mofa auf der L 273 in Richtung Osten unterwegs und konnte einen Zusammenprall nicht mehr verhindern. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Mofalenker in das BKH Lienz geflogen. Der Verletzungsgrad ist unbekannt. Der 80-jährige Mopedautofahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?