Das Defereggental feiert im Namen der Rose

Beim 15. Almrosenfest am 22. und 23. Juni wird in St. Jakob wieder viel Unterhaltung geboten.

Beim Deferegger Almrosenfest geht es am 22. und 23. Juni wieder zünftig zu.

Bereits zum 15. Mal lädt man im Defereggental zum Almrosenfest. Ob Musik und Unterhaltung, regionale Köstlichkeiten oder interessante Programmpunkte – vom 22.- 23 Juni gibt es das in St. Jakob wieder zuhauf.

Den Namen hat das Fest von den Almrosen am Obersee, die im Juni besonders prächtig blühen. Eröffnet werden die Festtage am Samstag um 17.30 Uhr mit dem traditionellen Aufmarsch der Schützenkompanie St. Jakob und der Musikkapelle St. Veit. Im Anschluss daran findet der offizielle Bieranstich am Heinzle-Platz im Ortszentrum von St. Jakob statt.

Neben musikalischen Genüssen wird ein buntes Progamm geboten: Ein Handwerksdorf kann besichtigt werden, eine Autoschau macht mobil, und für die Kleinen steht eine Hupfburg, eine Riesenrutsche und eine Kletterwand zur Verfügung. Die Deferegger Wirte und Vereine sorgen mit verschiedensten kulinarischen Schmankerln fürs leibliche Wohl.

Der Eintritt zum Fest für die ganze Familie ist an beiden Tagen frei!

Alle weiteren Informationen zum Programm finden Sie hier.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren