Unbekannte schändeten Grab in Dölsach

Eine größere Menge Salz streuten unbekannte Täter zwischen dem 17. und 19. Juni auf ein bepflanztes Grab am Friedhof in Dölsach. Dies hatte zur Folge, dass sämtliche Blumen auf der Grabstätte verwelkten. Die Höhe des Schadens ist derzeit noch nicht bekannt, da ein Teil der Erde abgegraben und erneuert werden muss. Zudem muss das Grab neu bepflanzt werden.

An anderen Gräbern wurden der Polizei keine Beschädigungen gemeldet. Die Polizeiinspektion Dölsach bittet unter der Nummer 059133-7231um sachdienliche Hinweise.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?