HAK Lienz hisst eine weiße Fahne

Die 23 Kandidaten der 5B Klasse haben die Matura mit Bravour absolviert.

Von links Vorsitzender Herbert Langer, Direktor Josef Pretis und die erfolgreiche 5B Klasse mit ihrem Klassenvorstand Gert Funder.

Von 19. bis 21. Juni fanden an der Lienzer Handelsakademie die letzten mündlichen Prüfungen der diesjährigen Reife- und Diplomprüfung statt. Die HAK 5B konnte mit ihren guten Leistungen die Maturakommission vollends überzeugen.

Alle 23 Kandidaten bestanden die Reifeprüfung und hissten gleich im Anschluss an die Prüfungen die weiße Fahne vor dem Schulgebäude.

Die HAK-Absolventen von Klassenvorstand Gert Funder konnten aber noch mehr erfreuliche Resultate verkünden: so konnten vier ausgezeichnete und sechs gute Erfolge errungen werden.

Bei der Abschlussfeier würdigte Direktor Josef Pretis die Leistungen der Maturanten und wünschte ihnen im feierlichen Rahmen alles Gute für das weitere Leben.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren