Straßensperren in Osttirol wegen Österreich Rundfahrt

Am 2. und 3. Juli kommt es in Osttirol im Rahmen der 65. Internationalen
 Österreich Rundfahrt zu mehreren Verkehrsbehinderungen. Nachdem die Etappe am Dienstag, 2. Juli, um 12.30 Uhr in Heiligenblut gestartet wird, führt sie über den Iselsberg bis nach Strassen. Von dort geht es zurück nach Lienz und Matrei.

Aufgrund der Abfahrten vom Iselsberg nach Lienz und der Tessenberger Landesstraße nach Heinfels, sperrt die Polizei die Großglocknerstraße vom Iselsberg bis zum Kreisverkehr Stribach von 12.40 bis 13.20 Uhr, und die Landesstraße von Tessenberg bis Heinfels von 14 bis 14.30 Uhr.  

Zudem müssen die Verkehrsteilnehmer bis zum Zieleinlauf in Matrei gegen 15.30 immer wieder mit Anhaltungen und Behinderungen rechnen.

Am Mittwoch, 3. Juli, verläuft die Etappe ab 11 Uhr von Matrei über den Iselsberg bis nach St. Johann im Pongau, weshalb bis 12 Uhr auf der Strecke bis zur Landesgrenze am Iselsberg ebenfalls mit Verkehrsanhaltungen und Behinderungen im Straßenverkehr zu rechnen sein wird.

Aktuelle Verkehrsinformationen zur Österreich-Radrundfahrt erfährt man bei der Verkehrsinformationszentrale der Landesverkehrsabteilung Tirol unter der Nummer 43(0)59133/70/4444.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren