Motorradfahrer bei Kollision mit Pkw verletzt

Am 29. Juli gegen Mittag fuhr ein 22 Jahre alter Pkw-Lenker in Sillianer von einem Parkplatz in die B100 ein und übersah dabei ein Motorrad, gelenkt von einem 58 Jahre alten Deutschen.

Der Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen, krachte gegen das Heck des Autos, wurde über den PKW hinaus geschleudert und blieb verletzt auf der Straße liegen. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde er mit Verletzungen an der linken Schulter und im Bereich des linken Unterschenkels in das BKH Lienz eingeliefert.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?