Das Probike-Team glänzte in Kärnten

Fünf Einzelsiege und sechs Stockerlplätze beim MTB-Bergrennen und Berglauf in Dellach.

Probike-Dellach-2013
Die Osttiroler SportlerInnen zeigten in Kärnten, wo’s „langgeht“.

Ganz hervorragend verlief das diesjährige MTB Bergrennen und der Berglauf in Dellach/Drautal. Neun Kilometer und 769 Höhenmeter waren bei extremen Temperaturen zu bewältigen. Dabei bewiesen die Teilnehmer des Probike-Teams hervorragenden Kampfgeist und erreichten nicht nur fünf Einzelsiege, sondern auch sechs Stockerlplätze.

Bei den Damen siegten in der Jugendklasse Sofie Abl und in der Altersklasse Anita Linder. Bemerkenswert ist die Leistung von Sofie Abl, die als Gesamt-Dritte bei den Damen ins Ziel stürmte. In der Klasse U15 weiblich gewann auf verkürzter Strecke das neue Probike-Mitglied Anna Eder und sorgte damit für den nächsten Tagessieg. Beim Berglauf der Damen stand Marie Oberhammer am Start. Marie bewies einmal mehr ihre gute Form und klassierte sich nach heißen neun Kilometern auf dem hervorragenden zweiten Rang. In der Jugendklasse männlich war Andreas Schett nicht zu schlagen und siegte souverän.

In der Allgemeinen Herrenklasse fuhr Thomas Kogler auf einen sehr guten siebten Tagesrang. Ein weiterer Tagessieg ging an Routinier Georg Oberhammer, der sich im Duell gegen seinem Bruder Norbert durchsetzte und vor ihm die Altersklasse der Herren gewann. Ebenfalls sehr gute Leistungen lieferten Alois Schett als sechster und Bernhard Wiesflecker als 24. in der Altersklasse.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren