Starke Arme, feste Muskeln in der RGO-Arena

Armwrestler aus fünf Nationen starten bei den Austrian Open am 10. August in Lienz.

Armwrestling
Gekämpft wird im Stehen, an einem EU- genormten 1,04 Meter hohen Tisch, nach Regeln der EAF und WAF.

„Drücken, drücken, drücken“ heißt es am Samstag, 10. August bei den Armwrestling-Austrian Open in der RGO-Arena. Rund 40 Sportler aus Österreich, Deutschland, Bulgarien, Schweiz und Amerika sind für diesen Wettkampf in Lienz gemeldet. Am Start die beiden Osttiroler Hans-Peter Fuchs und Michael Holzer. Mit Stefan Moser, Tobias Elwischger und dem Brüderpaar Stefan und Manuel Lengfeldner kommen auch vier Staatsmeister aus Kärnten. Gedrückt wird in den Gewichtsklassen bis 65, 75, 85, 95 kg, über 95 kg rechts und links und in einer offenen Klasse.

Auf die Kommandos der beiden Kampfrichter – „ready“ und dem Startsignal „go“ – wird der Wettbewerb um 13 Uhr eröffnet. Wer zwingt seinen Gegner mit dem Handrücken in den Polster? Maximalkraft, Technik, Schnelligkeit, Bewegungsgefühl und sportliche Aggressivität entscheiden über den Sieg.

……

Weitere Informationen zum Turnier bzw. Details zur Anmeldung: Manuel Lengfeldner, Mobil: 0650 6681810

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren