In Nikolsdorf rauchen wieder die Reifen

„Viertelmeile“ am 15. August auf dem Rollfeld des Flugplatzes.

Zum dritten Mal veranstaltet der Motorsportclub Dölsach am 15. August um 13.00 Uhr auf dem Flugfeld in Nikolsdorf die „Viertelmeile“, ein Beschleunigungsrennen über eben diese Distanz. Lamborghini, Porsche, Ferrari, McLaren-Mercedes & Co. .werden schwarze Striche auf den frisch aufgetragenen Flugplatzasphalt radieren, pilotiert unter anderem vom sechsfachen Bergrennen-Staatsmeister Hermann Waldy, der einen Formel 3000-Boliden mitbringt. Wer bei der Bleifußparade mitmachen möchte, kann sich bis 11.00 Uhr mit seinem Fahrzeug anmelden. Dolomitenstadt.at hat vom Vorjahresevent ein richtig cooles Video gedreht, das wir als Appetitmacher hier gerne noch einmal einbauen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
RM vor 4 Jahren

unnötig oder nicht unnötig - solche frage kann man sich ja bei jeder veranstaltung, konzert oder zeltfest stellen!! egal was irgendwo gemacht wird es wird immer leute geben die was zum nörgeln und aussetzten haben!! aber wenn man sich am donnerstag am flugplatz in nikolsdorf so umgeschaut hat dann sind schon sehr viele leute in jedem alter zimmlich begeistert gewesen von dem was da so geboten wurde!

wieviel veranstaltungen gibt es in osttirol schon wo sich soviel leute begeistern lassen ............??

bergfex vor 4 Jahren

Wo bleibt da die Meldung von @anton2009 ? Das ist wirklich unnötig.