Sara Köll mit ihrer neuen Band in Lienz

Das Video zum Dienstagskonzert von „Sara Köll Project“.

Die Dienstagskonzerte servierten heuer schon mehrmals neue musikalische Kost im sommerabendlichen Ambiente des Lienzer Hauptplatzes, etwa die viel bejubelte Berliner Swingformation Fidel Castor. Am 20. August war mit Sara Köll zwar eine der bekanntesten Stimmen Osttirols zu hören. Ihre Formation „Sara Köll Project“ mit Musikern aus Nord- und Südtirol feierte aber in dieser Zusammensetzung Lienz-Premiere und lieferte bei recht kühlen Temperaturen im ersten Teil sehr coole Covers und dann Hochmusikalisches aus eigener Fabrikation, etwa die Ballade „Peace“, bei der Sara ihre ganze stimmliche Klasse zeigte. Peter Werlberger war für uns vor Ort und hat ein Musikvideo samt Interview mitgebracht.

 

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren