Mietauto in Lienz veruntreut

Am 30. August mietete ein vermeintlich 23-jähriger slowenischer Staatsangehöriger mit Wohnsitz in Wien bei einer Autofirma im Bezirk Lienz einen Neuwagen der Marke Opel Zafira an. Er brachte das Fahrzeug zum vereinbarten Zeitpunkt am 2. September aber nicht zurück.

Nach den durchgeführten Erhebungen der Polizeiinspektion Lienz dürften die vorgelegten Dokumente gefälscht gewesen sein, zumal unter diesen Daten in den letzten Tagen auch in Oberösterreich zwei Fahrzeuge gemietet und nicht zurückgebracht wurden. Von dem Fahrzeug fehlt noch jede Spur, die Fahndung wurde eingeleitet.