Prägraten: Unfall mit nicht zugelassenem Motorrad

In der Nacht auf Mittwoch kam ein 22-jähriger Trial-Motorradfahrer auf der Virgental-Landesstraße im Gemeindegebiet von Prägraten von der Fahrbahn ab und stürzte. Sein unmittelbar vor ihm fahrender Freund bemerkte den Unfall, drehte um und versorgte der Verletzten. Er verständigte auch die Rettung.

Pikantes Detail: Die zwei Motorradfahrer waren mit nicht für den Verkehr zugelassenen Fahrzeugen unterwegs, sie trugen keine Helme und der Alkotest ergab bei beiden mehr als 0,8 Promille. Sie werden wegen dieser Übertretungen der Bezirksverwaltungsbehörde zur Anzeige gebracht.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?