NAGO-Vortrag „Dunkle Vögel mit hellem Köpfchen“

Spannendes über Kolkraben von Matthias Claudio-Loretto heute in der Bücherei Lienz.

NAGO-Rabenvoegel
Kolkraben (Corvus corax) waren durch menschliche Verfolgung bis etwa 1940 in weiten Teilen Mitteleuropas ausgestorben, haben sich aber danach durch nachlassende Verfolgung wieder ausgebreitet. Foto: Matthias Claudio-Loretto

Von der germanischen Mythologie bis in die Neuzeit: die großen, schwarzen Kolkraben wurden verehrt, gefürchtet und verfolgt. Doch der größte heimische Singvogel hat neben seinem vielfältigen Stimmrepertoire noch zahlreiche andere Fähigkeiten, die man einem Vogel bis vor wenigen Jahren niemals zugetraut hätte. So besitzen diese im Alpenraum allgegenwärtigen Vögel ein beachtliches Wissen über ihre Umwelt und ihre Artgenossen. Doch was „wissen“ sie nun genau? Können sie dieses Wissen zu ihrem Vorteil nutzen? Und warum sind gerade Rabenvögel zu derart intelligenten Leistungen fähig?

Mag. Matthias Claudio-Loretto, Dissertant an der Konrad Lorenz Forschungsstelle in Grünau, berichtet in seinem Vortrag über spannende neue Forschungsergebnisse zur Intelligenz und Ökologie von Kolkraben.

….
Vortrag „Rabenvögel – dunkle Vögel mit hellem Köpfchen“
Mittwoch, 2. Oktober 2013, 19.30 Uhr
Stadtbücherei Lienz, Egger-Lienz-Platz 2 (Vortragsraum; Zutritt über Hinterhof)
….

Weitere Veranstaltungen der Naturkundlichen Arbeitsgemeinschaft Osttirol (NAGO)
Samstag, 05.10.2013: NAGO-Herbstexkursion „Vogelzug“
Mittwoch, 06.11.2013: Vortrag „Flusskrebse – Biologie, Ökologie und Gefährdung der Scherenritter“
Mittwoch, 08.01.2014: NAGO-Jahresrückblick 2013

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren