Susanne Mair Junioren-Meisterin im Straßenlauf

Tolle Leistung der Bannbergerin bei den Staatsmeisterschaften in Kirchberg.

Susanne Mair und Michael Singer. Foto: R. Singer
Susanne Mair und Michael Singer. Foto: R. Singer

Mit einem Spitzenergebnis punktete Susanne Mair bei den österreichischen Meisterschaften im 10 km Straßenlauf am Sonntag in Kirchberg/NÖ. Mit dreieinhalb Minuten Vorsprung gewann die Läuferin der Sportunion Raika Lienz die Goldmedaille in der Gruppe der Juniorinnen WU20. Die 19-jährige Berglaufspezialistin aus Bannberg verbesserte ihre Bestleistung um fast eine Minute auf 39:15 Minuten.

Die lange Rennperiode mit vielen Rennen als Triathlet und Läufer machte sich bei Michael Singer bemerkbar. In der starken Juniorenklasse MU20 musste er sich mit der Zeit von 36:37 Minuten und Rang 7 zufrieden geben.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren