Toni Innauer redet und isst was Gscheit's

Die Sportikone sprach in der LLA in Lienz über Ernährung und Leistung.

Immer noch ein Star. Toni Innauer sprach im Saal der LLA Lienz vor rund 200 Zuhörern. Fotos: Brunner Images.
Immer noch ein Star. Toni Innauer sprach im Saal der LLA Lienz vor rund 200 Zuhörern. Fotos: Brunner Images.

Inszeniert durch das Ländliche Fortbildungsinstitut LFI und die Tiroler Landwirtschaftskammer findet derzeit eine „kulinarische Bildungsreise“ durch die Tiroler Bezirke statt, die in fünf Landwirtschaftlichen Lehranstalten Station macht und die Vielfalt der Regionen ins Rampenlicht rücken soll.

Leistung hat etwas mit Ernährung zu tun. Der Olympiasieger muss es wissen.
Leistung hat etwas mit Ernährung zu tun. Der Olympiasieger muss es wissen.

Zur Auftaktveranstaltung am Freitag, 11. Oktober in der LLA Lienz reiste eine österreichische Sportikone an, Toni Innauer, Olympiasieger und begnadeter Tüftler in Sachen Motivation und Leistungssteigerung.
Innauer war nicht von ungefähr zum Event über regionale Kulinarik und bäuerliche Produkte geladen. Er erläuterte in seinen „motivierenden Betrachtungen zu gesunder Ernährung, Leistung und Nachhaltigkeit“, warum Spitzenleistungen im Sport auch etwas mit dem täglichen Speisezettel zu tun haben.

Landesbäuerin Resi Schiffmann erläuterte, was die Tiroler Bäuerinnen zum Welternährungstag planen.
Landesbäuerin Resi Schiffmann erläuterte, was die Tiroler Bäuerinnen zum Welternährungstag planen.

Rund 200 Besucher nutzten die Gelegenheit, um regionale Köstlichkeiten „mit allen Sinnen zu erleben“, wie Resi Schiffmann, LFI-Obfrau und Landesbäuerin unterstreicht: „Das Ländliche Fortbildungsinstitut Tirol bietet zahlreiche Kurse und Bildungsveranstaltungen von Osttirol bis ins Außerfern zum Thema Obst und Gemüse an. Dabei geht es nicht nur um kreative Zubereitungsarten, sondern auch um den gesundheitlichen Wert frischer Produkte.“ Unter dem Motto „Lebensmittel sind kostbar“ wollen die Tiroler Bäuerinnen auch zum Welternährungstag am 16. Oktober Initiativen setzen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren