Nußdorf-Debant verliert unglücklich beim FC Mölltal

Eine unglückliche 1:3 Auswärtsniederlage musste der FC-WR am 19. Oktober beim FC Mölltal einstecken. Zunächst lief alles programmgemäß für die Elf von Trainer Bernd Feil. „Brasilo“ Import Aldamir da Silva sorgte bereits nach vier Minuten für den 0:1 Führungstreffer.

Doch danach verbissen sich die Mölltaler förmlich in ihre Gegner und kamen mit einer gesunden Portion Härte zurück ins Spiel. Andreas Wenger glich in der 25. Minute per Kopf zum 1:1 aus.

In der zweiten Halbzeit versuchten die Osttiroler wieder besser ins Spiel zu kommen, was aber der in vielen Situationen völlig überforderte Schiedsrichter Daniel Nedved vereitelte. Nach einer sehr umstrittenen gelb/roten Karte für Aldamir da Silva schlug das Pendel endgültig zu Gunsten der Hausherren aus und Patrick Maierbrugger erzielte zehn Minuten vor dem Abpfiff den viel umjubelten 2:1 Führungstreffer.

Auch den Schlusspunkt in diesem Spiel setzte die Elf von Arnold Freissegger, der diesmal selbst aktiv im Einsatz war. Andreas Wenger verwertete in der Schlußminute einen Elfmeter zum 3:1 Endstand.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren