17-Jähriger bei Holzarbeiten schwer verletzt

Schwere Verletzungen am linken Fuß zog sich am 24. Oktober nachmittags ein 17-jähriger Osttiroler bei Holzarbeiten in Assling zu.

Beim Versuch einen ca. einen Meter langen Baumstamm zur Holzverarbeitungsstelle eines landwirtschaftlichen Betriebes zu transportieren, verlor der junge Mann das Gleichgewicht und stürzte, wobei der Baumstamm auf seinen Fuß fiel. Nach der Erstversorgung durch die Rettung musste der Schwerverletzte mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Lienz geflogen werden.