Junger Einbrecher auf frischer Tat ertappt

In der Nacht von 7. auf 8. November erwischte eine Lienzer Polizeistreife einen 17 Jahre alten Einbrecher auf frischer Tat. Er war in ein Geschäft eingebrochen und hatte versucht, die Kassenlade mitzunehmen. Dabei wurde ein akustischer Alarm ausgelöst.

Bei der Vernehmung gestand der junge Osttiroler drei weitere Einbrüche bzw. Einbruchsversuche unter anderem in eine Gärtnerei, wo er geringe Barmittel erbeutete. Als Motiv gab der Jugendliche Geldprobleme an. Er wird wegen dieser Straftaten angezeigt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?