Und über uns leuchten die Sterne …

Stimmungsvolles Laternenfest im Lienzer Kindergarten Eichholz.

Rund um den Martinstag sind auch in Osttirol viele Kinder mit selbstgebastelten Laternen unterwegs und tragen ihr Licht durch die Nacht. Besonders romantisch ist der Martinsumzug im Kindergarten Eichholz. Nach Einbruch der Dunkelheit marschieren die Knirpse gemeinsam mit Eltern, Freunden, Verwandten und Bekannten los. Durch die Hochschoberstraße, den Roten Turm Weg und über den Laserzweg wandert die singende Schar zurück in den Hof des Kindergartens, wo nur die selbstgemachten Laternen und leuchtende Papierseerosen in einem Teich die Nacht erhellen. Die kleinen Laternenträger und ihre Begleiter sitzen dann rund um ein knisterndes Lagerfeuer, singen gemeinsam Martinslieder und genießen die besondere Stimmung des Abends. Peter Werlberger war heuer für Dolomitenstadt dabei.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren