Wer „schoss“ in Lienz auf einen abgestellten Lkw?

Die Polizeiinspektion Lienz sucht Zeugen, die den Hergang einer ungewöhnlichen Sachbeschädigung aufklären helfen. Irgendwann zwischen dem Abend des 5. Dezember und dem Vormittag des nächsten Tages „schoss“ ein unbekannter Täter mit silberfarbenen 4 Millimeter großen Kugeln auf einen abgestellten Lkw und beschädigte Seitenscheibe, Fahrertüre und Fensterrahmen.

Wie bzw. mit welchem Gegenstand die Kugeln „abgeschossen“ wurden ist unklar. Um zweckdienliche Hinweise bittet die PI Lienz unter 059133/7230.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?