Habeler-Vortrag beim Austria Skitourenfestival

Die Bergsteigerikone Peter Habeler kommt zum 1. Austria Skitourenfestival, das ab Donnerstag in Lienz über die Bühne geht. Das gaben die Veranstalter heute bekannt. Habeler referiert gleich nach der Eröffnung am 12. Dezember um 18.00 Uhr in der Dolomitenhalle.

In seiner Laufbahn gelangen dem Zillertaler unter anderem die Begehung der Yerupajá-Ostwand in den peruanischen Anden und die Durchsteigung der Eiger-Nordwand in knapp neun Stunden. In vier Stunden schaffte er es, die Nordwand des Matterhorns zu durchsteigen.

In einer Zweierseilschaft mit Reinhold Messner bezwang er 1975 den Hidden Peak (8068 m) ohne künstlichen Sauerstoff. Dies war die erste Besteigung eines Achttausenders im Alpinstil. Sein größter Erfolg war 1978 die zum ersten Mal ohne künstlichen Sauerstoff durchgeführte Besteigung des Mount Everest, ebenfalls zusammen mit Reinhold Messner. Außerdem bestieg er weitere Achttausender, wie den Cho Oyu (8188 m), den Nanga Parbat (8125 m) und den Kangchendzönga (8598 m). Ebenso kletterte er in kürzester Zeit durch die El-Capitan-Südwestwand, die damals als die schwierigste bekannte Klettertour der Welt galt.

„Wir freuen uns sehr, dass Peter zu unserer Veranstaltung kommen wird. Damit haben wir ein weiteres Programmhighlight. Habeler passt in die Riege der Vortragenden, rund um die Experten der Öst. Bergrettung und des Alpenvereines, die Tiroler Lawinenexperten Rudi Mair und Patrik Nairz sowie die beiden Freerider Thomas Gaisbacher und Axel Naglich“, erklärte TVB-Obmann Franz Theurl bei einem Pressegespräch.
Sämtliche Veranstaltungen des Skitourenfestivals, das erstmals alle Facetten des boomenden Sports beleuchten wird, sind kostenlos zugänglich: von den Fachvorträgen, Filmvorführungen, Abendveranstaltungen mit Live-Musik, der Expo-Area und der Skitouren Fashion Show am Samstag. Lediglich für den „TYROLIA TOUR H 2000“-Lauf – ein Jedermannrennen sowie für Profis und Fortgeschrittene – am kommenden Samstag auf den Hochstein sind 10 Euro Startgebühr zu entrichten. Anmeldungen werden noch bis Samstag 8:30 Uhr bei der Talstation Hochstein entgegen genommen. Und für die Teilnahme an der Osttiroler Skitourensafari, wo die Skitourengeher von den besten Berg- und Skiführern Osttirols in die schönsten Täler des Landes geshuttled werden – ist der Festivalpass zum Preis von 25 Euro Voraussetzung. Infos: www.dolomitensport.at
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren