Raphael Rojko tanzt sich in die Weltspitze

Mit selbst kreierter Choreographie setzt sich der 16-Jährige gegen starke Konkurrenz durch.

rojko-artikel
Raphael Rojko tanzt sich zur Top-Platzierung in der Stepptanz-Weltrangliste. (Foto: Robert Rojko)

Raphael Rojko ist Österreichs erster Beitrag zur Stepptanz-WM überhaupt. Und ein mehr als guter dazu – mit 16 Jahren tanzt sich der junge Lienzer in der Kategorie „Solo/Adults/Male“ auf Platz 21 der Weltrangliste. Dabei setzt er sich gegen Tänzer aus 19 Nationen, unter anderem den USA, Canada, Australien, Ukraine, England und der Schweiz, durch. Zudem sind seine Konkurrenten bis zu 15 Jahre älter und zum Teil seit Jahren etablierte Darsteller auf internationalen Showbühnen oder hauptberuflich Stepptanztrainer.

Raphael-Rojko-tanzt

Gelungen ist Rojko die beeindruckende Leistung mit einer selbst kreierten Choreographie, die er im deutschen Riesa, dem Mittelpunkt der internationalen Stepptanzszene, präsentierte. In den vergangenen Jahren holte Raphael Rojko bereits drei Mal den WM-Titel bei den Showdance Weltmeisterschaften „ESDU“, in den Altersgruppen Kinder und Junioren. In diesem Jahr wagte er nun zum ersten Mal den Vergleich mit den weltbesten Solo-Stepptänzern in der Erwachsenenkategorie – mit einem mehr als zufrieden stellenden Ergebnis.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren