„Gedankenreise“ – Ein Kurzfilm zur Weihnachtszeit

Gemeinsam kreativ sein macht Freude – mit und ohne Handicap.

Jetzt ist es geschafft. Der kleine Weihnachtsfilm „Gedankenreise“ ist fertig, ein Streifen, der keine Worte braucht. Clemens Pilch, Mitarbeiter der Lebenshilfe in Lienz, realisierte den Film gemeinsam mit einigen Schützlingen der sozialen Einrichtung, Laiendarstellern und freiwilligen Helfern. Die ersten Drehtage haben wir bereits präsentiert, in einem zweiten „Making of“ gibt es noch mehr Bilder vom „Set“ und den Dreharbeiten.

Und hier ist der fertige Film mit dem Titel „Gedankenreise“. Eine alte Frau erinnert sich an Weihnachten, wie es früher war. Das Besondere daran: Die filmische Rückblende in die „gute alte Zeit“ gibt es in zwei Versionen!

„Wir hatten zwei begeisterte Hauptdarstellerinnen“, erzählt Clemens Pilch, „und wollten beiden die Freude machen, vor der Kamera zu zeigen, was sie können.“ Also wurde der Film mit wechselnder Hauptrolle einfach zweimal gedreht und geschnitten. In der ersten Version spielt Miriam Haszler aus Strassen die Hauptrolle, in der zweiten Tanja Brugger aus Matrei. Hinter der Kamera agierten in verschiedenen Funktionen ebenfalls Schützlinge der Lebenshilfe, die sich zur Projektgruppe „Kreativpunkt“ zusammengeschlossen haben.

Bei der Vorführung war die Begeisterung dementsprechend groß, es gab viel Applaus für Schauspieler und Regisseur. Dolomitenstadt war als Medienpartner bei dem Projekt an Bord. Wir finden, die Projektgruppe hat das ganz toll umgesetzt und freuen uns über die exklusive Ausstrahlung auf unserem Youtube-Channel. Danke Clemens und frohe Weihnachten an alle, die mitgemacht haben!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

4 Postings bisher
J mit A vor 4 Jahren

Gratuation an das ganze Team rund um Clemens. Es ist eine wirklich wunderschöne, berührende Weihnachtsgeschichte geworden. Das ist gelebte Integration bzw. Inklusion. Man spürt regelrecht den achtsamen Umgang mit den Hauptdarstellerinnen.

lunatic vor 4 Jahren

Eine tolle Idee, sehr stimmig umgesetzt: Gratulation an alle Beteiligten vor und hinter der Kamera. Mich haben beide Versionen berührt und das kann ich nicht von Allem behaupten, das für die Weihnachtszeit produziert wurde.

Clepimedia vor 4 Jahren

Es erfüllt mich mit Stolz, wenn wir Ihnen mit unserem Spot ein Geschenk machen konnten. Vielen herzlichen Dank!

iseline vor 4 Jahren

Danke an alle Mitwirkenden für die wundervolle "Gedankenreise" . Das ist ein richtig feines Weihnachtsgeschenk.