Pkw auf dem Iselsberg total ausgebrannt

Ein 30-jähriger Autolenker fuhr am 3. Jänner gegen 9.30 Uhr mit seinem Pkw auf der B 107 aus Kärnten kommend in Richtung Osttirol, als sein Fahrzeug im Ortsgebiet von Iselsberg aus bisher ungeklärter Ursache zu brennen begann.

Die Feuerwehr Iselsberg rückte aus und löschte den Brand in kurzer Zeit. Der Mann blieb unverletzt, doch am Auto entstand Totalschaden.