Valeina Lienz tanzt für den guten Zweck

Je 375 Euro kommen dem SOS Kinderdorf Osttirol und der Lienzer Brücke zugute.

Valeina-Ballerinas
Haltung und Disziplin werden ebenso gefördert wie Tanz, Ausdruck und Köperbeherrschung. Foto: Valeina

Bei insgesamt sechs Valeina Weihnachtsveranstaltungen 2013 in Lienz, Hermagor, Villach, Nötsch und Arnoldstein ertanzten die Nachwuchstalente von „Valeina Dance“ in Summe 2 350 Euro. In diesem Jahr kommt dieses Geld in Form von freiwilligen Spenden drei Einrichtungen zugute: Die Valeina Dancer aus Lienz tanzten für das SOS Kinderdorf Osttirol und die Lienzer Brücke, die Tänzerinnen und Tänzer aus Villach, Arnoldstein, Nötsch und Hermagor engagierten sich, wie schon in den vergangenen Jahren, für Licht ins Dunkel.

Je 375 Euro des Erlöses kommen dem SOS Kinderdorf Osttirol und der Lienzer Brücke zugute, über den Betrag von 1 600 Euro darf sich die Organisation Licht ins Dunkel freuen. Alle drei Spenden werden in den nächsten Tagen überreicht. Das nächste Mal live zu sehen sind die Tänzerinnen und Tänzer der „Valeina Dance Champions“ beim Villacher Kinderfasching, dem „Mini Lei Lei“.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren