Aus für die Sillianer Faschingssitzung

Der traditionelle Faschingsumzug der „Narrengilde“ wird heuer trotzdem stattfinden.

Faschingsumzug-Sillian-8154
Buntes Treiben beim Faschingsumzug 2013. Wie die traditionelle Veranstaltung in Sillian am 4. März 2014 ausfällt, wird sich zeigen. Foto: Florian Wiedemayr

„Rante Putante“ heißt es Jahr für Jahr bei den Sillianer Narrengilde. Doch auch wenn der Faschingsumzug als einer der Höhepunkte während der närrischten Zeit des Jahres gilt, müssen die Sillianer 2014 wie bereits im vergangenen Jahr auf eine Faschingssitzung verzichten. Mangelnde Motivation und das Ausscheiden einiger Mitglieder aus persönlichen und familiären Gründen habe dazu geführt, erklärte der Verein.

Der traditionelle Sillianer Faschingsumzug am 4. März steht jedoch auch in diesem Jahr in gewohnter Manier auf dem Programm. Ob der Umzug wie üblich über die B100 oder vom Feuerwehrhaus direkt in Richtung Marktplatz führt, muss von der Behörde erst noch abgeklärt werden, da die entsprechende Genehmigung noch ausständig ist.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
beobachter52

Schade! Schade um die kurzweiligen Sitzungen voller Humor, (fast) nie beleidigend, (fast) nie unter der Gürtellinie! Wenn man sie mit den Beiträgen von "Narrisch guat" vergleicht - die sind meistens das Gegenteil ....