Nationalpark-Damen holten den Titel in Trentino

Osttirols Damenmannschaft räumte bei der Ranger-Olympiade groß ab.

Das erfolgreiche Damenteam v.l.n.r.: Rebecca Egger, Maria Mattersberger, Anna Brugger, Christina Wurzacher. Foto: Nationalpark
Das erfolgreiche Damenteam v.l.n.r.: Rebecca Egger, Maria Mattersberger, Anna Brugger, Christina Wurzacher. Foto: Nationalpark

Mittlerweile zum 19. Mal trafen sich Nationalpark-Ranger aus dem gesamten Alpenbogen, um sich bei der „Trofeo Danilo Re“ in den Disziplinen Tourenschilauf, Schilauf, Langlauf und Schießen zu messen.

Der Wettkampf, welcher jährlich in Erinnerung an den verunglückten italienischen Ranger Danilo Re abgehalten wird, hat sich in den letzten Jahren zu einem hochklassigen Event entwickelt. Auch heuer boten die Athleten im Naturpark „Admello Brenta“ in der Region Trentino (Italien) Höchstleistungen. Besonders erfolgreich verliefen die Spiele für das Tiroler Damenteam vom Nationalpark Hohe Tauern, bestehend aus Anna Brugger, Rebekka Egger, Maria Mattersberger und Christina Wurzacher– sie holten sich den Titel vor den Berchtesgadener Damen. Fragt man die Mädels aus den Tauern nach ihrem Erfolgsrezept, stellt sich heraus, dass neben dem harten Training auch Leidenschaft und Emotion eine Rolle spielen. Die Herrenmannschaft mit Matthias Berger, Emanuel Egger, Andreas Rofner und Andreas Angermann bot mit dem hervorragenden 5. Platz eine ansprechende Leistung.

„Neben dem sportlichen Teil stand allerdings auch der Austausch mit anderen Nationalparks im Vordergrund“, erklärte Anna Brugger, die heuer das erste Mal bei der Ranger-Olympiade dabei war. Beim sogenannten „alpinen Buffet“, stellten alle Teilnehmer Spezialitäten aus ihrer Heimat vor. „Die verschiedenen Wurstspezialitäten Europas begeisterten die Teilnehmer genauso wie der Osttiroler Pregler“, lacht Brugger. Insgesamt sammelten die Damen vom Nationalpark Hohe Tauern sehr positive Erfahrungen und planen schon die Teilnahme bei den nächsten „Ranger-Festspielen“.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren