Am 4. Februar Unterricht an allen Schulen

In Abstimmung mit dem Fachbereich Bildung, dem Bezirksschulrat und den örtlichen Schulleitungen gibt die BH Lienz bekannt, dass ab morgen, Dienstag, 4. Februar, an allen Pflichtschulen in Osttirol wieder ein regulärer Unterricht stattfindet. „Eltern von Kindern, deren Schulweg noch nicht ausreichend gesichert ist, mögen bitte im Sinne der Sicherheit die richtige Entscheidung treffen. Jedenfalls sind diese Kinder entschuldigt, wenn sie die Schule nicht besuchen können“, erklärt Bezirkshauptfrau Olga Reisner in einer Aussendung. Zudem ersucht Reisner die Gemeinden, eine sichere Lösung für die Kindergärten zu finden.

Für alle höheren Schulen des Bezirks verkündet der Landesschulrat Unterricht laut Stundenplan. Einzige Ausnahme ist das BG/BRG das am 4. Februar, aufgrund der Semesterkonferenz, schulautonom unterrichtsfrei hat.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
fb

@ roland: Du verschanzt dich hinter Anonymität und lässt Blödsinn in die Welt hinaus.

roland

Eine sehr problematische Entscheidung, die Schulen wieder aufzusperren!

Man sollte die Gefahr, dass ein Lehrer bei diesen Verhältnissen stürzt und sich das Bein bricht, nicht vernachlässigen !!