Defereggental bis Staller Sattel befahrbar

Am 5. Februar in den Nachmittagsstunden meldete das Gemeindeamt St. Jakob, dass die Deferegger Landesstraße wieder bis zum Lackenstüberl auf dem Staller Sattel befahrbar ist. Ab 6. Februar seien auch die Loipen auf dem Staller Sattel gespurt.

Die Pisten im Skigebiet St. Jakob sind laut Gemeinde durchgehend präpariert und „bei besten Bedingungen“ befahrbar. Die Gemeinde bedankt sich bei allen Helfern und Institutionen für den unermüdlichen Einsatz der letzten Tage.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren