Drittes „Per Sonare Blechfest“ in Oberlienz

Am Samstag, 15. Februar, betreten „Per Sonare“ und fünf Profis die Bühne.

Bereits zum dritten Mal veranstaltet die Brassband "Per Sonare" das Blechfest.
Bereits zum dritten Mal veranstaltet die Brassband „Per Sonare“ das Blechfest.

Von Freitag, 14., bis Sonntag, 16. Februar, findet in Lienz zum dritten Mal das „Per Sonare Blechfest“ statt. Dabei werden die fünf Profimusiker Rüdiger Baldauf und Tobias Füller auf der Trompete, Hornist Christoph Peham, Andreas Eitzinger auf der Posaune und Tuba-Virtuose Albert Wieder in einem Workshop keine Möglichkeit verpassen, Blechbläsern Tipps und Tricks weiterzugeben. Neben dem gemeinsamen Musizieren, stehen auch der Informationsaustausch und das Bilden von „Musikernetzwerken“ im Vordergrund. Der Kurs ist bis auf einige Restplätze ausverkauft – wer schnell ist, kann sich allerdings noch eine der verbliebenen Karten in der Kategorie „Trompete“ sichern. Interessierte können sich bei Jo Mair, Leiter von „Per Sonare“, unter der Telefonnummer 0650 22 66 522 melden.

Am Samstag, 15. Februar, konzertieren dann die Mitglieder der Brassband von Jo Mair mit den fünf Dozenten gemeinsam um 20 Uhr im Kultursaal Oberlienz. Das Ensemble wird Stücke von „Pro Brass“, dem „Phillip Jones Brass Ensemble“, „German Brass“, „First Brass“ und eigene Arrangements zum Besten geben. Eintritt sind freiwillige Spenden.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren