Stadtsaal Lienz: 4.383 Euro für Kinder in Not

Osttiroler Musiker beeindruckten bei „Buffys“ Benefizgala am Samstag, 8. Februar.

Zusammen mit Moderator Hannes Lindsberger überreichte Volker "Buffy" Wallrodt die Spendensumme von 4.383 Euro an Isabelle Menning von der Kindernothilfe.
Zusammen mit Moderator Hannes Lindsberger überreichte Volker „Buffy“ Wallrodt die Spendensumme von 4.383 Euro an Isabelle Menning von der Kindernothilfe. Fotos: Michael B. Egger

Bereits zum dritten Mal lud Volker „Buffy“ Wallrodt am Samstag, 8. Februar, die Crème de la Crème der Osttiroler Musikszene in den Lienzer Stadtsaal, um für den guten Zweck in die Saiten zu greifen und Tasten zu hauen. Moderator Hannes Lindsberger führte durch den facettenreichen Abend mit insgesamt sieben Formationen zugunsten notleidender Kinder auf den Philippinen. Den Anfang machten „Nylonsax“ – ihre Aufgabe, das Publikum in Stimmung zu bringen, gelang fabelhaft. Anschließend erfüllte ein Hauch Western den Stadtsaal. Der Ire Jack Reynolds und Gitarren-Urgestein Hannes Ladinig spielten einen Klassiker nach dem anderen – darunter „American Pie“ für den tödlich verunglückten Drumartic-Schlagzeuger Markus Wendlinger. Danach bestieg Sängerin Sarah Koell die Bühne und überzeugte samt Band mit ihrer stimmlichen Klasse. Im Anschluss sorgte der Deferegger Songwriter Norman Stolz für nachdenkliche Minuten – seine melancholischen Texte bescherten ihm große Zustimmung im Lienzer Stadtsaal.

Speziell für die Spendengala gab "Alberts Klangwolke" ein Comeback der Extraklasse.
Speziell für die Spendengala gab „Alberts Klangwolke“ ein Comeback der Extraklasse.

Speziell für das Benefizkonzert wieder zusammengefunden hat sich „Alberts Klangwolke“ – das Ergebnis waren magische Momente, ausgelöst durch musikalische Präzision und einer Ladung Emotionen. Gerhard Lindler begleitete den Chor mit E-Bass, griff danach aber selbst zum Mikrophon und bot dem Publikum gemeinsam mit Keyboarder Clemens Herzog eine knackige „Kraftwerker“-Show. Den Schlusspunkt setzten die Texas Hosen – ganz ohne Strom und frei improvisiert steuerten sie das Programm der Scheckübergabe entgegen. Stolz betrat Initiator „Buffy“ die Bühne, um Isabelle Menning von der Kindernothilfe den Scheck über 4.383 Euro zu überreichen. Für Volker Wallrodt ein Grund, sich vor dem spendenfreudigen Publikum zu verneigen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
ando

war ein ganz feiner abend ! gibt es dazu auch noch einen videoreport ? p.s. tolle fotos !!!