Wie wird man in vier Stunden zum Blogger?

Ein Bildungshaus-Workshop in der Dolomitenstadt-Redaktion verrät wie’s geht.

Dolomitenstadt-Redaktion

Das Bildungshaus Osttirol widmete in den vergangenen Monaten mehrere Veranstaltungen dem Thema Kommunikation und Medien, mit einem Schwerpunkt auf den neuen Medien. Ein Workshop mit Dolomitenstadt-Chefredakteur Gerhard Pirkner brachte zunächst grundsätzliche Einsichten in die Rezepte und Methoden erfolgreicher Webmedien und Blogs. TT-Chefredakteur Mario Zenhäusern erläuterte das Kernthema „Ethik im Journalismus“ mit Beispielen aus Print- und Onlineberichterstattung.

Am 15. Februar folgt in der Redaktion von Dolomitenstadt der dritte Teil der Medienreihe. Wieder ist Gerhard Pirkner am Wort. Er geht diesmal – assistiert von seinem Redaktionsteam und Kameramann Peter Werlberger – in medias res und legt mit den TeilnehmerInnen einen WordPress-Blog an. Erste Einträge werden gestaltet, eine Fotostrecke und ein Video platziert. Wie wird man vom passiven Mediennutzer zum aktiven „Blogger“?

Wer in nur vier Stunden vom Empfänger zum Sender werden will, kann sich noch bis zum 13. Februar anmelden. Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
Klarafuchs

Super Aktion! Ich blogge seit Sommer auch bei Wordpress und schreibe über Triathlon, Training und veröffentliche meine gesunden Rezepte! :)

http://www.klarafuchs.com