Doppelter Landesmeistertitel für Melanie Fiechtner

Tennisclub Nußdorf-Debant sicherte sich Siege im Einzel und Doppel der U16-Mädchen.

Seit Samstag, 8. Februar, ist Feldkirchen wieder der Austragungsort der Kärntner Landesmeisterschaften im Tennis. Melanie Fiechtner und Julia Schmuck aus Osttirol konnten sich schon vor Ende des Bewerbs am morgigen Donnerstag, 13. Februar, die Landesmeistertitel im Einzel- und im Doppelbewerb sichern.

Mit dem Sieg bei den U 16-Mädchen ist Melanie Fiechtner nun dreifache Landesmeisterin in Einzel. Foto: Kornelia Fiechtner
Mit dem Sieg bei den U 16-Mädchen ist Melanie Fiechtner nun dreifache Landesmeisterin in Einzel. Foto: Kornelia Fiechtner

Gemeinsam mit Trainer Robert Wohlgemuth reisten die beiden Sportlerinnen des Tennisclub Nußdorf-Debant nach Feldkirchen um an den Wettkämpfen in der Klasse der U 16-Mädchen teilzunehmen. Die 15-jährige Melanie Fiechtner entschied durch ihre druckvolle Vorhand sämtliche Matches in zwei Sätzen für sich und siegte im Einzel-Finalspiel schließlich gegen Sarah Haßler. Für Fiechtner ist es nach dem U 12 und U 14 Bewerben nun schon der dritte Landesmeistertitel in der Einzeldisziplin.

Siegten im Doppel der U 16-Mädchen: Julia Schmuck und Melanie Fiechtner.
Siegten im Doppel der U 16-Mädchen: Julia Schmuck und Melanie Fiechtner.

Im Teambewerb ergaben Melanie Fiechtner und Julia Schmuck ein ebenso eingespieltes Duo, errangen klare Siege und entschieden letztendlich den Doppelbewerb der U 16-Mädchen ebenfalls für sich.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren